Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Angelika Schmid - Verhinderungspflege: Bei Verhinderung der Pflegeperson hilft die Pflegekasse

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

290716
BeitragAngelika Schmid - Verhinderungspflege: Bei Verhinderung der Pflegeperson hilft die Pflegekasse

Hallo, 

wirst du zuhause gepflegt und hast eine private Person, die dir zur Seite steht und dich pflegt? Oder bist du selbst die Pflegeperson und hast ein Familienmitglied, Freund usw den du pflegst? Dann wird dieses Buch sicherlich interessant sein für dich. Es geht um die Verhinderungspflege und das worauf man achten sollte und was möglich ist. 

Die Autorin ist Angelika Schmid, sie hat den Ratgeber geschrieben und durch den BookRix Verlag am 07.07.2016 veröffentlichen lassen. Der Titel ist hier recht lang, das Buch wird "Verhinderungspflege: Bei Verhinderung der Pflegeperson hilft die Pflegekasse - Antrag 2016" genannt und genau um dieses große Thema geht es hier im Buch. Die Autorin hat hier das große Thema aufgegriffen und erklärt was ungefähr alles möglich ist. 

Diese Themen werden angesprochen:

- Bedeutung des Begriffs Verhinderungspflege
- Voraussetzungen für die Verhinderungspflege
- Feststellung der Pflegestufen und Pflegegrade
- Unterschiede der Pflegeleistungen
- Wer kann die Verhinderungspflege übernehmen?
- Verhinderungspflegegeld
- Stundenweise Verhinderungspflege
- Verhinderungspflege beantragen
- Pflegeurlaub als Kombination - Leistungen der Pflegekasse
- Pflegeauszeit im Familienpflegezeit-Gesetz
- Wenn Angehörige pflegen
- Stationäre Pflege bei Verhinderung
- Auskunftsstellen mit Kontaktdaten

Es wird erklärt was diese Verhinderungspflege ist und baut Stück für Stück auf. Man bemerkt, dass sich die Autorin damit auskennt und damit zu tun hat. Es werden zum Teil auch persönliche Beispiele genannt. Warum ich mich für dieses Buch entschieden habe? Weil ich mir hier Beispiele und Informationen holen wollte in diesem Ratgeber. Ich bin seit ein paar Jahren selbst krank und habe die Pflegestufe 2 (nach dem alten System). Wir haben die Kombinationspflege. Das heißt, ich werde zum einen von meinem Lebensgefährten gepflegt und zu dem auch noch von einer Pflegestation, wenn er verhindert ist. Aber auch für diese Bereich konnte ich mir einige Informationen für mich aus diesem Bereich heraus ziehen. Dieses Thema ist doch recht vielfältig und man kann sich nicht gleich alles merken, was in diesem Bereich möglich ist. 

Die Autorin behandelt das Thema recht realitätsnah. Ich mag den Schreibstil von der Autorin, vor allem weil es nicht so hochgestochen ist, sondern so als wenn deine Bekannte oder Freundin vor dir sitzt und dir das Thema versucht es dir zu erklären. Es ist kurzweilig geschrieben und sehr informativ. Sie klärt auf, was alles möglich ist und belegt diese Themen zum Teil auch noch mit guten Beispiel aus der Realität. Man bemerkt, dass sie selbst davon betroffen ist. Mit diesem Ratgeber ist man gewappnet im Alltag mit der Pflegeperson. 

Man bemerkt, wie sehr dieses Thema der Autorin am Herzen liegt und darüber informieren möchte, was möglich ist. Durch ihren Mann macht sie selbst alles persönlich mit und weiß daher, wie wichtig dieses Thema Verhinderungspflege ist. Ich bekomme es ja selbst mit, dass die Pflege auch mal anstrengend sein kann, vor allem dann wenn es der Gepflegten nicht gut geht. Ich persönlich kann zwar noch einiges selbst machen, wenn es mir halbwegs gut geht, aber es gibt Menschen, die gar nichts mehr können und dann kann es anstrengend werden, vor allem, wenn man noch arbeiten ist und vielleicht noch eine Familie hat. Irgendwann ist man selbst auch an der Grenze angekommen, kann aber den Patienten nicht komplett alleine lassen und für diese Fälle wird in diesem Buch informiert, was alles möglich ist, ob nun eine Kurzzeitpflege, oder oder. Es gibt da einige Möglichkeiten, um die Pflegeperson auch zu entlasten. 

Mein Fazit:

Vor allem, wenn man mit diesem Thema selbst zu tun hat, bzw in der Familie jemand gepflegt wird, ist der Ratgeber empfehlenswert. Man weiß nie, wie schnell man in so einer Situation landet und dann kann man so ein Buch gut gebrauchen, um in diesem Thema gut informiert zu sein. Wir haben für uns gute Informationen aus dem Ratgeber ziehen können und daher können wir diesen Ratgeber wärmstens empfehlen. 

Von uns gibt es volle 5 Sternchen und ein Dankeschön für diesen guten Ratgeber.

Link:

Hier findet man das ebook bei Amazon
Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Angelika Schmid - Verhinderungspflege: Bei Verhinderung der Pflegeperson hilft die Pflegekasse :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Angelika Schmid - Verhinderungspflege: Bei Verhinderung der Pflegeperson hilft die Pflegekasse

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Bücher-Stube :: Bücher-Stube-
Gehe zu: