Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Outent® Outdoor Campingbesteck

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

010816
BeitragOutent® Outdoor Campingbesteck




Hallo, 


du hast demnächst eine Wanderung vor bzw ein Camping in der Natur? Du suchst noch Besteck dafür? Dann wäre vielleicht folgendes etwas für dich. Das Outdoor Campingbesteck von der Firma Outent. Dieses wurde uns jetzt für einen Test zur Verfügung gestellt und natürlich möchten wir unsere Erfahrung damit nicht vorenthalten. 


Die Lieferung und die Verpackung des Bestecks:


Das Besteck wurde mir innerhalb von einem Tag zugeschickt, dank Prime. Es lag in einer weißen Schachtel drinnen und zudem noch in einer schwarzen, robusten Stoffhülle. 





Das Produkt und die Anwendung:


Das Besteck ist so hergestellt, dass man wie ein Taschenmesser in der Hand hat, wenn dies zusammen gemacht ist. An ihm hängt jede Menge Besteck dran. Zum einen ein Löffel, eine Gabel, ein Messer, ein Korkenzieher, ein Kaffeelöffel, ein Dosenöffner, Flaschenöffner, ein Spatel, Ahle und ein Haken. 





Es ist so gut wie alles was man benötigt um gut essen zu können ist mit dabei. Das Besteck besteht aus Edelstahl und lässt sich in der Mitte sogar auseinander nehmen, damit man ordentlich mit Gabel und Messer essen kann. 





Zum zusammen führen werden die Schrauben und Löcher in der Mitte benötigt. Pro Teil ist jeweils eine Schraube und ein Loch vorhanden. Es muss so gehalten werden, dass bei der Schraube im gegenüber liegenden Teil ein Loch ist usw. Allerdings ist dies nicht allzu einfach bei unserem Exemplar. 





Es ist schon ein wenig Arbeit, die beiden Teile wieder zusammen zu führen. Aber man schafft es mit ein wenig Übung, sie wieder zusammen zu führen. Es kann allerdings auch sein, dass man beide Teile nicht gleich zusammen bekommt und hier etwas herum drücken muss. Holt man den Löffel und die Gabel heraus, dann geht das auseinander nehmen recht einfach.


 


Das Besteck ist recht gut verarbeitet, es gibt keine scharfkantigen Stellen, wo man sich verletzen könnte. Allerdings wird es schwierig, die kleineren Besteckteile heraus zu holen. Hat man längere Fingernägel mag es gehen, aber hat man diese nicht, wird es schwierig. Ich habe mir immer ein Hilfsmittel genommen, damit ich die kleineren Teile heraus bekomme. Beim zusammen klappen kann es passieren, dass man sich die Finger einklemmt. Das ist etwas schlecht gelöst. 





Die Messer sind soweit recht scharf und man gut ein Stück Fleisch damit schneiden. Durch die breiteren Griffe lässt sich das Besteck auch gut halten und es ermüdet die Hand nicht. Das einzige was nur stört ist die Schraube in dem Fall. Also am besten so halten, dass man nicht an die Schraube heran kommt. 





Die Besteckteile sind nicht heran geschraubt, also man sieht keine Stelle an die man mit dem Schraubenzieher heran gehen könnte, um sie fester zu schrauben. Wir haben auch probiert das Messer zu schärfen, das klappte problemlos. Also am besten vor der Tour noch das Messer nachschärfen. 





Dazu gibt es noch eine kleine robuste Tasche, die man am Gürtel befestigen kann. An der Öse, die in der Produktvorstellung erwähnt wird, hängt ein kleiner Schlüsselring dran, damit könnte man das Besteck auch am Schlüsselbund befestigen, allerdings schützt die Öse nur ein Teil des Taschenmessers und nicht beide. 





Hier darauf achten, dass die beiden Teile fest zusammen sind, damit man nicht etwas verliert unterwegs. Hier wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn beide Teile eine Öse hätten, damit man dort auch einen Schlüsselring anbringen könnte. So ist die Gefahr, dass man etwas verliert nicht mehr groß.





Unser Fazit:


Dieses Campingbesteck ist wirklich empfehlenswert, auch wenn es ein paar Kritikpunkte gibt. Es ist ordentlich verarbeitet, es gibt keine Stellen, an denen man sich wirklich verletzen kann, nur einklemmen ist möglich. Der Preis mit 7,95 € ist angemessen und das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig. So hat man alles dabei beim nächsten Campingurlaub. 





Von uns gibt es 4 Sternchen für das Besteck. 


Info: 


Wir haben das Campingbesteck im Rahmen eines Testprojekts rabattiert zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Produkt ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 








Da wir selbst häufig online bestellen und uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten, ist uns die Ehrlichkeit bei unseren Rezensionen sehr wichtig. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Outent® Outdoor Campingbesteck :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Outent® Outdoor Campingbesteck

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Küchenzubehör-
Gehe zu: