Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 InstaNatural Wärmeschutz-Spray

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

120816
BeitragInstaNatural Wärmeschutz-Spray




Hallo, 


glättest du öfters deine Haare? Dann solltest du vorher auch etwas für die Haare tun, denn zu viel Wärme ist nicht gut für die Haare. Es gibt da die verschiedensten Angebote. Ich durfte jetzt das InstaNatural Wärmeschutz-Spray testen dürfen. Was ich dabei erlebt habe, möchte ich natürlich auch mit Euch teilen. 


Die Lieferung und die Verpackung: 


Das Spray wurde uns innerhalb von zwei Tagen zugeschickt. Es ist in einer schwarzen Pump-Flasche untergebracht. So lässt es sich einfach verteilen. 





Das Produkt und die Anwendung: 


Das Spray soll die Haare vor der Hitze durch Glätteisen und Fön schützen. Da ich selbst öfters die Haare glätte, entweder über ein Glätteisen oder eine Glättbürste, kam natürlich der Test gerade recht. Ich hatte schon mal von einer anderen Firma so ein Wärmeschutz-Spray verwendet. Daher kann ich etwas die Vergleiche ziehen.


Die Flasche ist in ihren schwarzen Design doch recht auffallend, wenn man die Flaschen der anderen Anbieter vergleicht. Die Beschriftung ist hier leider nur komplett auf Englisch, kein einziges Wort in Deutsch, was mich persönlich doch etwas stört, denn ich habe so meine Schwierigkeiten mit der Sprache. So wird es sicherlich auch anderen gehen. Die Flasche ist mit einer leicht bedienbaren Pumpe versehen. Diese kann man durch den Der erste Punkt der mir hier aufgefallen ist, dass die Haare durch das Spray doch recht feucht werden wieder, je nach dem wie viel man dabei herauf sprüht. Danach habe ich eher das Gefühl, dass das Spray die Haare teils etwas schwerer machen. 





Der Hersteller verspricht hier dass das Spray die Haare verdicken soll, das konnte ich während der Testzeit bisher noch nicht feststellen. Ich werde es aber noch weiter testen, vielleicht kommt dies erst ab einer längeren Anwendung. Was ich aber irgendwie leicht festgestellt habe, ist dass das Spray etwas Volumen ins Haar zaubert. Das fällt aber nur minimal auf. Das Haar lässt sich dann aber gut glätten. Die Feuchtigkeit verschwindet dann natürlich durch das Glätteisen. 


Was mir auch noch aufgefallen ist, sobald man das Spray auf die Hände bekommt, kleben meine Hände doch leicht, so dass ich sofort das Gefühl habe, meine Hände waschen zu müssen. Aber man bekommt es recht schnell weg mit Seife. Das es auch etwas klebt, sieht man direkt an der Sprayflasche oben am Sprühkopf.  Beim Auspacken habe ich schon festgestellt, dass die Flasche schon sehr klebrig war. So als ob schon etwas während des Versands aus der Flasche heraus gelaufen ist. Die Flasche kann man aber über einen Knopf, der sich hin und her drücken lässt, verschließen, damit nichts mehr aus der Flasche kommt. Der Verschlussmechanismus ist mir ehrlich gesagt, doch recht neu, so wie es hier gemacht worden ist. 





Die Bestandteile sind hier gut sichtbar und lesbar. Es ist Wasser, Sodium Laneth-40 Maleate/Styrene Sulfonate Copolymer, PEG-16 Macadamia Glycerides, Polysorbate-20, PEG-40 Castor Oil, Fragrance, PEG-60 Almond Glycerides, Hydrolyzed Vegetable, Protein PG-Propyl Silanetriol, Sodium Cocoyl Amino Acids, Potassium Dimethicone Copolyol Panthenyl Phosphate, Glycerin, Phenoxyethanol, Pro-Vitamin B5, Ethylhexylglycerin, Sunflower Seed Oil und Organic Argan Oil verwendet worden. Wenn man die verschiedenen Bestandteile über Google sucht, ist das Wärmeschutz Spray nicht wirklich komplett natürlich, sondern hat auch chemische Bestandteile drinnen. 


Mein Fazit: 


Ich werde das Spray wahrscheinlich noch aufbrauchen, aber bei einem bin ich mir sicher und zwar dass ich das Spray nicht nochmal kaufen werde. Das Spray von anderen Anbieter, ist zum einen günstiger und die Haare reagieren besser auf das andere Mittel. Empfehlen kann ich es nicht wirklich. Außer dem minimal Zuwachs an Volumen und das es mir beim glätten hilft, dass das Haar nicht zu sehr darunter leidet unter dem Glätten. Der Preis ist mir persönlich auch zu hoch mit 19,95 €. Das klebrige gefällt mir persönlich auch überhaupt nicht. Beim Glätten hole ich mir sonst immer mit den Händen Strähnen raus zum Glätten und nach jedem Glätten musste ich mir auch erstmal die Hände waschen, weil sie geklebt haben. Das kenne ich von dem anderen Produkt, welches ich sonst verwendet habe, gar nicht. Der Geruch ist auch etwas gewöhnungsbedürftig. So richtig gut duftet es nicht. 





Von mir bekommt das Spray 3 Sternchen. 


Info:


Ich habe das Spray im Rahmen eines Testprojekts rabattiert zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise meine Meinung beeinflusst, ich habe das Produkt ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 





Da wir selbst häufig online bestellen und uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten, ist uns die Ehrlichkeit bei unseren Rezensionen sehr wichtig. 


Link: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

InstaNatural Wärmeschutz-Spray :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

InstaNatural Wärmeschutz-Spray

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Beauty-Mode - Lifestyle :: Haarpflege :: Haarpflege und Zubehör-
Gehe zu: