Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 BackeFix Backpapier - in Backpapiergröße

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

120816
BeitragBackeFix Backpapier - in Backpapiergröße




Hallo, 


jetzt möchte ich einen kurzen Abstecher in die Küche machen. Mir geht es jetzt um das Backpapier von BackeFix. Diese habe ich im Rahmen eines Testprojekts zur Verfügung gestellt bekommen und habe jetzt endlich die Zeit gefunden, sie ausgiebig zu testen. Wir haben schon einige Varianten von so einem Backpapier testen dürfen und kann daher auch einen Vergleich ziehen. 





Die Lieferung und die Verpackung: 


Das Papier wurde uns innerhalb von zwei Tagen zugeschickt. Es war in einer Folie eingepackt zusammen gerollt geliefert. Es war doch schwierig die Matte auszupacken, da die Klebestreifen sich nicht einfach abmachen ließen. Jeweils an den Enden und in der Mitte waren Klebestreifen angebracht. Einen chemischen Geruch konnten wir nicht wahrnehmen.


 


Das Produkt und die Anwendung: 


Es handelt sich hier um ein Backpapier, welches aus Silikon besteht. An den Seiten hat man die Möglichkeit das Backgut zu messen. Das ist vor allem dann recht gut, wenn man Brot oder ähnliches backen möchte. Auf dem Papier könnte man die Pizza oder ähnliches ausrollen und damit dann in den Backofen zu packen. Bevor man sie verwendet sollte man jedoch erstmal mit Spüli säubern und dann abtrocknen und dann kann sie problemlos verwendet werden. 





Wir haben einen Gasherd und selbst dort gibt es kein Problem. Die Matte hat sich keines Wegs vergrößert, sondern ist so geblieben, wie sie in den Backofen gelegt hat. Macht man ein wenig Öl auf die Matte kann man die Matte so in den Ofen legen. Wir haben es probiert mit Steaks bzw Röllchen gefüllt mit Hirtenkäse, diese haben wir direkt auf das Backpapier gelegt. Nach dem das Fleisch fertig war, konnten wir das Fleisch problemlos aus dem Backofen nehmen, ohne dass die Matte am Fleisch hängen bleibt. Dann haben wir das Backpapier auch noch mit Würzfleisch verwendet. Hier haben wir absichtlich mehr in die kleinen Töpfchen rein gemacht, um zu sehen, wie die Matte damit klar kommt, wenn warmes oder heißes auf die Matte kommt. Auch hier ging es problemlos wieder weg und das Papier war nicht beschädigt. 





Ja klar, die Matte ist nicht besonders dick, aber trotzdem ist das Backpapier wirklich gut. Wir werden demnächst noch probieren direkt Brot auf der Matte zu backen. Wie das geklappt hat, werden wir noch nachreichen. Ich bin mir aber recht sicher, dass es auch gut funktionieren wird, so wie es sich bisher gezeigt hat. Die Länge ist für unseren Backofen etwas lang, aber wenn wir den Rand nach unten klappen lässt es sich gut verwenden. 





Die Säuberung der Matte geht recht einfach und schnell. Einfach mit einem Lappen darüber wischen mit etwas Spüli. Was wir hier gut finden, ist dass das Papier hier nicht fettig bleibt. Wir hatten den Fall schon, dass wir eine Matte nicht mehr sauber bekommen haben, sie blieb einfach fettig, egal was wir gemacht haben. Das ist hier nicht der Fall. Die Ecken sind abgeschnitten, was wir auch gut finden. 





Unser Fazit: 


Wir sind begeistert von dem Backpapier und können es auch empfehlen. Wir nutzen sehr gerne so ein wieder verwendbares Produkt, um auch die Natur zu schonen und unseren Geldbeutel, weil man nicht immer neues Backpapier kaufen muss. Die Handhabung ist einfach. 





Es passt ganz gut in den Ofen und mit Mehl und so weiter geht das Essen auch schnell wieder ab von den Matte, es klebt keinesfalls. Schade, dass es keine 2er Sets gibt. Der Preis in Höhe von 12,95 € ist in unseren Augen absolut berechtigt. Klar ist es erstmal eine Menge Geld für Backpapier, aber dafür kann es wohl bis zu 1000 Mal verwendet werden. Wir sind begeistert und möchten 





der Backmatte volle 5 Sternchen vergeben. 


Info: 


Wir haben das Produkt im Rahmen eines Testprojekts rabattiert zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Produkt ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 












Da wir selbst häufig online bestellen und uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten, ist uns die Ehrlichkeit bei unseren Rezensionen sehr wichtig. 


Link: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

BackeFix Backpapier - in Backpapiergröße :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

BackeFix Backpapier - in Backpapiergröße

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Küchenzubehör-
Gehe zu: