Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Grillgold BBQ Gewürz Salz Schwein 130g

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

231016
BeitragGrillgold BBQ Gewürz Salz Schwein 130g




Hallo, 


du marinierst und würzt dein Fleisch gerne alleine, weil du einen besonderen Geschmack hast bzw es einfach besser findest? Es gibt, wenn man in den Handel geht, viele Salze oder Gewürze für die verschiedensten Gerichte, ob es nun für Fisch, Meeresfrüchte oder auch für Hähnchen und Schwein. Wir durften jetzt das Gewürz-Salz aus dem Hause Grillgold testen und natürlich möchten wir auch hier unsere Erfahrung damit berichten.


 


Die Lieferung und die Verpackung des Produkts:


Innerhalb von drei Tagen kam das Gewürz bei uns an. Das Salz befindet sich in einer kleinen schwarzen Dose. Auf dieser findet man jede Menge Informationen und Bilder. 

Das Produkt und die Anwendung: 


Die schwarze Dose macht schon vor der ersten Anwendung einen guten Eindruck. Es ist mit einer schmalen Banderole geschlossen. So weiß man, dass es sich um ein neues Produkt handelt und nicht schon von jemanden geöffnet worden ist. Die Dose ist mit einem Deckel geschlossen, dadurch bleibt das Gewürz auch länger frisch. Viele Gewürze kann man nicht mehr wirklich verschließen, das wurde hier bedacht. Das Design der Bilder und der Schrift ist sehr ansprechend. Man sieht schon auf den ersten Blick, dass es sich um ein Gewürz für Schweinefleisch handelt, dafür muss man noch nicht mal die Informationen lesen. 





Das Salz wurde in Österreich hergestellt und unsere Dose ist bis zum 30.06.18 haltbar. Es wurde auf Glutamat, Aromen und Zusätze verzichtet. Die Zutaten des Salz ist auch relativ schmal bemesen, was wir gut finden. Es ist mit Meersalz, Kümmel, Knoblauch, Pfeffer und Muskatnuss. Da wir eh unser Fleisch immer mit Salz, Pfeffer und auch Knoblauch würzen ist dieses Gewürzsalz perfekt. Nach dem man die Dose geöffnet hat, sollte man das Gewürz kühl und trocken lagern. Trocken ist durch den Deckel schon mal gewährleistet. Wir haben in unserer Küche keine Heizung an, daher ist es dort kühl. Wir haben die Dose bei unseren anderen Gewürzen mit stehen. 





Um die Dose zu öffnen, muss ein Plastikteil, wie man es auch von anderen Gewürzen gewohnt ist, durch drücken. Es gibt zwei Streu-Möglichkeiten, einmal durch kleinere Öffnungen und einmal eine größere Öffnung, wenn man das Gewürzsalz nicht streuen möchte, sondern für eine Marinade mit verwenden möchte. Öffnet man die Dose kommt ein richtig guter, aber minimal zu starker Geruch entgegen nach Gewürzen. Es ist aber nicht zu extrem, man bemerkt sofort, dass man es hier mit frischen Gewürzen zu tun hat. Wir würzen eh immer gerne mit frischen Kräutern noch zusätzlich, dadurch kennen wir den Geruch. Es duftet nach Muskatnuss, Knoblauch und Pfeffer. Schaut man sich das Gewürz an, sieht man noch den Kümmel, Salz ist auch noch in größeren Kügelchen vorhanden, Knoblauch ist bereits verkleinert und auch die Muskatnuss.





Das Gewürz ist für alle Gerichte aus Schweinefleisch geeignet. Ob es nun Schnitzel, Steaks oder ähnliches ist, selbst für Rollbraten oder normale Schweinebraten ist es geeignet. Beim ersten Mal würden wir empfehlen, vor allem wenn man es weniger gewürzt mag, etwas vorsichtiger zu würzen. Nachwürzen kann man immer, aber nicht mehr anders herum. Das Fleisch geht nicht unter vom Geschmack, sondern wird eher noch toll unterstützt. Wir haben es für Steaks verwendet, sprich Schnitzelfleisch nicht paniert, sondern so angebraten und dazu Zwiebeln. Wir haben aber auch einen Rollbraten damit gewürzt, dort haben wir aber etwas zu wenig gewürzt, so dass wir nachwürzen mussten. Für eine Marinade mit Öl, Rosmarin und dem Gewürzsalz können wir uns das Salz auch gut vorstellen. 





Unser Fazit: 


Für Schweinefleisch-Fans ist es definitiv empfehlenswert. Es sind 130 Gramm in der Dose, das reicht eine ganze Weile. Es kostet bei Amazon 13,33 €. Klar es ist auf den ersten Blick recht teuer, allerdings ist der Preis berechtigt. In den meisten Grill-Gewürzen sind deutlich weniger drinnen, die man so im Supermarkt findet, rechnet man dies hoch kommt man ungefähr auf den gleichen Preis. Zudem ist das Gewürzsalz meist nur noch Pulver und bei dem Gewürz erkennt man noch Salz und die anderen Gewürze. Das Fleisch ist lecker, nach der Würzung, allerdings besonders dann wenn man es lieber weniger gewürzt mag, am Anfang noch etwas vorsichtig würzen. Nachwürzen kann man immer noch. Es gibt von der Firma noch Gewürze für Meeresfrüchte, Gemüse, Rind, Fisch, Hähnchen und viele andere nützliche Dinge, um lecker grillen, backen usw zu können. 





Von uns gibt es 5 Sternchen für das Gewürzsalz, wir sind begeistert davon. 


Info: 


Wir haben das Gewürz im Rahmen eines Testprojekts kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Produkt ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 





Da wir selbst häufig online bestellen und uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten, ist uns die Ehrlichkeit bei unseren Rezensionen sehr wichtig. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Grillgold BBQ Gewürz Salz Schwein 130g :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Grillgold BBQ Gewürz Salz Schwein 130g

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Ernährung :: Fleischprodukte-
Gehe zu: