Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Austausch | 
 

 1byone Drahtlose Bluetooth QWERTZ Tastatur und Multi Touchpad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

251016
Beitrag1byone Drahtlose Bluetooth QWERTZ Tastatur und Multi Touchpad




Hallo, 


besonders für den PC ist eine Tastatur manchmal recht hilfreich. Vor allem dann, wenn man viel schreiben muss. Ein Laptop hat ja normaler Weise eine Tastatur, aber was macht man, wenn diese defekt ist, aber alles andere gut funktioniert? Das ist kein Grund heutzutage den Laptop weg zu werfen, denn man könnte, sollte dieser Laptop Bluetooth haben, auch eine Tastatur dran hängen. Klar, es gibt auch direkt Tastaturen, welche man mit einen Kabel an den Laptop anschließen kann. Aber manchmal möchte man sich auch flexibel bewegen und da sind Bluetooth Tastaturen gut. Wir durften jetzt die Bluetooth Tastatur von 1byone testen und wir möchten natürlich auch unsere Erlebnisse damit teilen. 





Die Lieferung und die Verpackung: 


Dank Prime war die Tastatur innerhalb von einem Tag bei uns. Sie ist sicher verpackt in einer Papp-Verpackung, man kann sie leicht heraus nehmen, ohne dass Frust entsteht. 


Das Produkt und die Anwendung:


Mit im Set ist die Tastatur, ein USB Kabel und eine deutsche Anleitung. In der Anleitung steht alles so beschrieben, wie man mit der Tastatur umgehen sollte. Wir würden raten, dass man sich die Anleitung zuerst durchliest und dann die Tastatur anschließt. Die Verbindung erfolgt, wie der Name schon sagt, per Bluetooth. Sie funktioniert aber auch, wenn man das USB Kabel anschließt, weil der Akku leer ist. Richtig gelesen, es werden keine Batterien benötigt, sie hat einen integrierten Lithium Polymer Akku. Dieser wird dann über das Kabel und den PC aufgeladen. Viele Bluetooth Tastaturen funktionieren nur über Batterien, sind diese leer und hat keine neuen Batterien zuhause, dann wird es schwierig. Hier schließt man nur das Kabel an und schon kann man die Tastatur weiterhin nutzen. Das ist auf jeden Fall ein großer Pluspunkt gegenüber anderen Bluetooth Tastaturen. 




Das Verbinden ist etwas tricky, zumindest am PC. Man drückt zuerst die "FN" und die "C" Taste gleichzeitig und dadurch schaltet sich das Bluetooth an. Das erkennt man auch an der kleinen LED-Leuchte, die auf der rechten Seite der Tastatur ist. Der Status leuchtet dann blau, wenn sie im Bluetooth-Zustand ist. Darüber ist noch ein kleines Licht mit einem kleinen Blitz, diese leuchtet dann rot, wenn sie geladen wird. Dann muss das Bluetooth beim PC eingeschalten werden. Wir haben einen Lenovo Laptop verwendet, dort tauchte die Tastatur sofort auf im Fenster. Geht man dann weiter bei der Installation, ploppte ein Fenster auf mit einer längeren Zahlenfolge. Diese muss dann auf der Tastatur eingegeben werden und dann Enter gedrückt werden. Sobald dieses geschehen ist, installiert sich die Tastatur sofort alleine. 





Es ist schon eine Umstellung, wenn man sonst größere bzw längere Tastaturen gewohnt ist. Die andere Tastatur des Laptops, also bereits eine zusätzliche Tastatur, ist deutlich länger. Und uns fehlt an dieser Stelle auch der Ziffernblock. Schreibt man mit 10 Fingern, ist es schon eine Umstellung, was die ersten Schreibversuche betrifft. Das erste was wir gemacht haben, ist das Ausschalten des Mauspads. Dieses funktioniert schnell und reibungslos. In der Anleitung werden verschiedene Griffe vorgestellt, wie man mit dem Pad umgehen kann. Das Ausschalten des Pads ist schnell fertig. 





Da die Tastatur für Android und für Windows geeignet ist, hat sie auf den Tasten A und S die Umschaltung sitzen, zwischen den beiden Betriebssystemen. Die F-Tasten sind auch doppelt belegt, mit den Media Tasten und auch mit Internettasten, die man ab und an benötigt. Die Beschriftung ist klar erkennbar und in englisch. Die Drucktaste gibt es ebenfalls (PrtSc SysRq), genauso wie die Pfeiltasten. Die FN tasten sind in blau gestaltet, so weiß man sofort, welche Tasten man mit der FN Taste nutzen kann. Der Ladeanschluss sitzt auf der rechten Seite. 





Die Tastatur ist 25,6 cm breit, 17,3 cm lang und 0,4 cm hoch. Die Größe ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber trotzdem nicht schlecht. Auf der unteren Seite ist genügend Platz, um die Handballen auflegen zu können. Jedoch sollte man hier etwas aufpassen wegen dem Mauspad, am besten dann ausschalten. Die Lautstärke ist mittelmäßig. Wir kennen dort noch lautere, aber auch leisere Tastaturen. Sitzt man in einem Raum, wo es sehr ruhig ist, dort hört man die Tastatur definitiv. 


Unser Fazit: 


Sie reagiert recht zügig. Die Verbindung ist auch stabil. Nur selten hat sie mal paar Aussetzer, dann hängt mal die ein oder andere Taste, dann schreibt es zum Beispiel mehrfach den Buchstaben A. Das ist aber recht selten. Die Verbindung ist schnell, aber etwas tricky, wir brauchten zwei Anläufe dafür, da man einen Code eingeben muss. (Code eingeben und danach die Enter Taste drücken). Die Verarbeitung ist ordentlich. Die Kanten sind nicht scharf, sondern leicht abgerundet. Der Preis liegt bei 15,99 €, der Preis ist berechtigt. Da sie recht klein ist und schmal, lässt sie sich problemlos auch mit nehmen, zum Beispiel um damit im Zug oder anderweitig zu schreiben. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. 





Wir möchten 5 Sternchen vergeben, da wir keinen Kritikpunkt gefunden haben. 


Info: 


Wir haben die Tastatur im Rahmen eines Testprojekts kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Produkt ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 













Da wir selbst häufig online bestellen und uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten, ist uns die Ehrlichkeit bei unseren Rezensionen sehr wichtig. 


Link: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

1byone Drahtlose Bluetooth QWERTZ Tastatur und Multi Touchpad :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

1byone Drahtlose Bluetooth QWERTZ Tastatur und Multi Touchpad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Technik - Ecke :: Technik rund um den Fernseher/ PC/ Netbook / Laptop-
Gehe zu: