Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Ultrakidz Kleine Spielküche aus Holz

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

121216
BeitragUltrakidz Kleine Spielküche aus Holz




Hallo, 


bald ist Weihnachten und vielleicht suchst du noch das ein oder andere Geschenk für deine Tochter, Enkelin etc. Vielleicht ist folgendes Produkt etwas für dich. Es geht um eine kleine Spielküche aus Holz aus dem Hause Ultrakidz. Diese wurde uns im Rahmen eines Produkttests zur Verfügung gestellt. Natürlich möchten wir auch hier unsere Erfahrung damit berichten. 





Die Lieferung und die Verpackung: 


Wir haben die Küche direkt zugeschickt bekommen. Verpackt war sie ordentlich, so dass nichts passieren konnte. Chemischen Geruch konnten wir keinen feststellen. 





Das Produkt und die Anwendung: 


Die Küche kommt in Einzelteilen bei einem an. Das heißt, man muss erstmal etwas Zeit nehmen, um die Küche aufzubauen. Es wird ein Schraubenzieher bzw am besten ein Akku-Bohrschrauber benötigt. Im Paket ist ein Imbus Schlüssel, aber ein Schraubenzieher nicht. Es waren alle Teile bei uns vorhanden, alle Schrauben waren vorhanden und auch die Kleinteile. Durch die Luftpolsterfolie war nichts beschädigt oder angebrochen. 





Das erste was auffiel ist die schöne intensive Farbe. Es ist kinderfreundlich und vor allem für kleine Mädels. Die Ecken sind abgerundet, so dass man sich nicht verletzen kann. Das Zusammenbauen schafft man alleine in ca 20 - 30 Minuten. Dabei ist die Küche mit einem Backofen, Mikrowelle, ein Spiegelei, zwei Töpfe, eine Kanne, eine Abwaschschale, zwei Tassen, ein Handschuh, Kochgeschirr drei verschiedene und Gewürzstreuer, die allerdings nur als Kegel vorhanden sind. Was wir etwas vermissen sind Teller, denn wenn man schon etwas kocht, will man ja das irgendwo auf einen Teller legen. So ist es zumindest in der echten Küche. Bei den Gewürzstreuern fänden wir es schön, wenn dort ein Aufkleber oder eingearbeitet, Salz oder ähnliches wäre, damit man es auf den ersten Blick erkennen kann, dass es sich um Gewürze handelt. 





Die Küche ist für ein Kind nicht umstellbar, aber als Erwachsener schafft man es ganz gut, denn auf den Seiten sind Eingriffslöcher vorhanden, damit man sie richtig anfassen kann. Die Rädchen beim Wasserhahn sind beweglich, genauso wie die Knöpfe für das Anstellen der zwei Kochstellen und dem Backofen. Diese sind genauso beschriftet, wie ein richtiger Backofen bzw Herd. Die Mikrowelle hat zwei Knöpfe, die nur Punkte auf der Vorderseite haben, ohne eine zusätzliche Beschriftung. 





Im Backofen ist ein Brett eingelegt, welches sich allerdings nicht leicht heraus holen lässt. Wir haben hier auch probiert die Platte heraus zu holen, das haben wir nicht geschafft. Es hat sich auch nicht verkeilt oder ähnliches. Es ist alles ohne Schwierigkeiten bedienbar. Der Spielspaß ist auf jeden Fall da, für Kinder ab 4 bzw 5 Jahren. Darunter würden wir es nicht empfehlen, denn je jünger das Kind ist, desto eher ist es der Fall, dass die Kleinen die Töpfe usw umher werfen. Wird das öfters gemacht, dann kann es auch sein, dass es kaputt ist. Das Holz ist zwar stabil, aber irgendwann geht stabiles Holz auch kaputt. 





Die Lackierung ist recht robust und es kann nichts abgekratzt werden. Die Platten sind ordentlich verarbeitet, so dass man sich auch keinen Schiefer oder ähnliches einfangen kann. Es ist ordentlich ab geschleift. Es ist ein schönes Spielzeug, was bei ordentlicher Handhabung sicherlich lange halten wird. Es ist flexibel, man kann es durch die Griffmulden an den Ort stellen, wo man die Küche haben möchte. 


Unser Fazit: 


Die Küche ist ordentlich verarbeitet, sie steht durch die Beine sicher. Die Schrauben gehen so in die Beinchen hinein, dass keine Kratzer auf dem Fußboden entstehen. Sie steht so sicher, dass sie nicht einfach hinfällt. Bis auf die fehlenden Teller ist das Set eine schöne Sache und sicherlich ein gutes Geschenk, womit das Kind auch gewisse Fähigkeiten trainieren kann. Der Preis mit 72,10 € ist berechtigt und das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig. Wir können die Küche definitiv empfehlen und sind uns sicher, dass wir die Küche nochmal kaufen würden, wenn ein Geschenk benötigt wird. Allerdings durch den Preis ist es eher ein größeres Geschenk, vielleicht für Geburtstag oder Weihnachten. Unsere Kleine spielt sehr gerne damit, Langeweile kommt so schnell nicht auf. 





Von uns gibt es 4 Sternchen durch die Teller, die nicht im Set enthalten sind, aber schon wichtig sind. 


Info: 


Wir haben die Küche im Rahmen eines Produktdeals kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst. Wir bestellen selbst häufig online und daher wissen wir auch, dass die Rezensionen bei der Kaufentscheidung helfen können, daher ist uns die Ehrlichkeit und die Unvoreingenommenheit bei unseren Rezensionen sehr wichtig. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Ultrakidz Kleine Spielküche aus Holz :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Ultrakidz Kleine Spielküche aus Holz

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Freizeit :: Kinder-Ecke von A - Z :: Beschäftigung und Basteln-
Gehe zu: