Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Quantum Abacus - Office - Monumentum Manager Dokumentenmappe

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

200117
BeitragQuantum Abacus - Office - Monumentum Manager Dokumentenmappe




Hallo, 


wenn man sich irgendwo vorstellen möchte im Berufsleben oder auch für andere Gelegenheiten, sieht es einfach besser aus, wenn man eine ordentliche Mappe hat, wo man alles benötigte verstaut hat. Es gibt davon natürlich jede Menge auf dem Markt, wir durften jetzt eine Dokumentenmappe aus dem Hause Quantum Abacus unter die Lupe nehmen. Wir möchten jetzt natürlich auch unsere Erfahrungen mit Euch teilen. 





Die Lieferung und die Verpackung des Produkts: 


Innerhalb eines Tages war die Mappe bei uns. Verpackt ist sie in einer Folie, diese bietet jedoch nicht guten Schutz, da man an einigen Ecken sieht, dass die Mappe leicht beschädigt ist. Sprich die Ecken sind eingebeult und das ändert sich auch nicht nach dem Auspacken. 





Das Produkt und die Anwendung: 


Die Mappe macht auf den ersten Blick, wenn man die Ecken nicht beachtet, einen guten Eindruck. Dieser Eindruck bleibt jedoch nicht lange. Wir haben uns zuerst die Nähte angeschaut. Durch die eingebeulten Ecken sieht der Rand nicht besonders gut aus. Dazu kommt, dass einige Stellen leicht scharfkantig sind, an diesen Stellen fehlt teilweise auch die Naht. Die Naht ist aber nicht doppelt genäht, sondern nur einfach. 





Der nächste Punkt, der uns kritisch aufgefallen ist, ist der Aufkleber auf der Rückseite. Dieser Aufkleber sollte auf die Folie aufgetragen werden und nicht auf dem Produkt selbst. Man kennt es auch von anderen Produkten, wo so ein Aufkleber aufgebracht wird, dass es nach dem Entfernen einfach nicht gut aussieht und das man solche Aufkleber nie komplett weg bekommt. Mit einem Schwamm kann man auf dem Kunstleder nicht arbeiten, denn es könnten dann statt den Rückständen Kratzer auf der Stelle sein, vom Schwamm. Das ist einfach eine unschöne Sache.





Öffnet man die Mappe, kommt man schon zum nächsten negativen Punkt. Auf der linken Seite der Mappe sieht man oben Beulen, die man nicht weg bekommt. Das ist doch recht deutlich zu sehen und macht auch keinen guten Eindruck, besonders, wenn man die Mappe beruflich nutzen möchte. Dann ist uns auch aufgefallen, dass das erste Fach innen leicht klebrig ist. Dort würden wir ungerne etwas hinein legen wollen, denn man weiß nicht, ob die Sachen dann das klebrige aufnehmen. So ist ein Teil der Mappe nicht nutzbar. 





Die Mappe hat auf der linken Seite ein großes Fach, wo man Dokumente einlegen könnte. Auf diesem Fach befinden sich weitere. Dort findet man zwei längliche Fächer und unten nochmal zwei kleine Fächer, wo man Kreditkarten oder Visitenkarten hinein legen könnte. Wären die Kritikpunkte nicht, wäre es eine gute Mappe. 





Auf der rechten Seite befindet sich ein Block, auf dem man Notizen auftragen kann. Die Pappe des Blocks ist in einem Fach eingesteckt, damit man er nicht gleich heraus fallen kann. Das ist eine recht gute Idee.


 


Die Mappe hat leider keinen Druckknopf oder Magnetknopf, um sie sicher zu verschließen. Das finden wir ebenfalls als Kritikpunkt. Die Mappe wird durch eine Lasche verschlossen. Diese ist am Anfang schlecht zu öffnen, man muss schon etwas Kraft aufwenden, um sie aus dem Verschluss zu bekommen. 





Ist die Lasche dann draußen, sieht man, dass der Verschluss ebenfalls unsauber aufgebracht ist. Wir bezweifeln, dass der Verschluss lange halten wird. Die Öffnungen, wo die Öse eingearbeitet ist, sind recht großzügig ausgeschnitten und man sieht dann das Material darunter, was unsauber aussieht. 





Unser Fazit: 


Empfehlen können wir diese Mappe nicht. Dazu kommt der hohe Preis von über 20 €. Wir würden maximal bis 10 € dafür ausgeben, wenn überhaupt. Diese Mappe ist nichts hochwertiges, eher minderwertig. Was doch recht schade ist, denn wir hatten uns mehr davon versprochen. Insgesamt ziehen wir drei Sterne ab, denn für mehr sind es zu viele Kritikpunkte, die wir oben erwähnt haben. Diese Mappe sollte überarbeitet werden, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht gegeben. 





Von uns gibt es zwei Sterne dafür. 


Info: 


Wir haben die Mappe im Rahmen eines Produkt-Deals kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst. Da wir selbst häufig online bestellen und uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten, ist uns die Ehrlichkeit und die Unvoreingenommenheit sehr wichtig bei unseren Rezensionen. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Quantum Abacus - Office - Monumentum Manager Dokumentenmappe :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Quantum Abacus - Office - Monumentum Manager Dokumentenmappe

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Unsere Plauder-Ecke :: Sonstige Tests-
Gehe zu: