Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Nivea Protect & Shave

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

031115
BeitragNivea Protect & Shave






Hallo, 


ich habe durch Rossmann wieder die Möglichkeit bekommen ein neues Produkt zu testen. Es geht diesmal um das Nivea Protect & Shave. Das sind Schwinggelenks-Rasierer, die mit einer hautschützenden Rasur für schöne und glatte Haut sorgen. 


Die Nivea Rasierer kommen in einer Plastikverpackung mit einer Folie verschlossen. Diese Folie lässt sich einfach abreißen. Die Oberseite der Verpackung gibt schon die wichtigsten Informationen, die man benötigt. Das Firmenlogo sieht man auch ganz offensichtlich auf der oberen Hälfte. Dann sieht man auch, dass es sich um eine Innovation handelt. In der Verpackung sind insgesamt 3 Rasierer, die reichen auch erstmal eine ganze Weile. 





Nimmt man die Rasierer in die Hand, fällt als erstes auf, dass sie die Farben von Nivea tragen. Sie sind in blau und weiß. Auf dem Rasierer am Griff sieht man auch das Nivea Logo. So diese Farbgebung gefällt mir persönlich sehr gut. Ist mal etwas anderes. Er liegt auch ergonomisch in der Hand, so dass man nicht so schnell abrutscht damit. Die Klingen selbst ist auf einer beweglichen Fläche aufgebracht. Dadurch können die Klingen sich gut bewegen und auch an Ecken und Kanten heran kommen. Die Klingen haben noch einen Schutz aufgesetzt, so dass nichts passiert, wenn man sich nicht rasiert. Dieser wird von unten auf die Klingen drauf gesetzt. Auf der oberen Seite der Klinge ist noch eine Plastikwelle auf dem auf nochmal Nivea drauf steht. Insgesamt hat die Klingenhalterung 5 Klingen untereinander, sie sind auch recht scharf. Bitte vorsichtig sein beim drüber gehen über die Klingen. Habe mich beim Test fast in die Finger geschnitten damit. Da die Qualität wirklich gut ist, können die Rasierer auch getrost mehrfach verwendet werden. Der Rasierer hat auch ein Kissen mit Aloe Vera und zusätzlich mit Vitamin E, dadurch hat man eine schöne Pflege gleichzeitig der Haut und einen Gleitfilm auf der Haut, damit die Rasur sanft gemacht werden kann. Zu diesem Rasierer gibt es auch noch weitere Pflegeprodukte. Zum einen eins für die Vorbereitung zur Rasur und für die Pflege nach der Rasur. 





Selbst Männer können diese Rasierer verwenden. Ich habe von den 3 Stück auch zwei an meinen Lebensgefährten weiter gegeben, dass er mal probieren kann und auch er ist positiv überrascht von dem Rasierer. Also ist der Rasierer nicht nur für uns Frauen, sondern auch für Männer. Lasst euch bitte nicht von den weiblichen Beinen auf der oberen Seite der Verpackung ablenken. Was ich auch nicht verstehen kann, sind die negativen Beurteilungen auf Amazon. Ich habe sogar noch zusätzlich eine Stelle ohne Rasierschaum oder Gel probiert und konnte da auch nichts kratziges feststellen. Die Stelle der Haut ohne Rasierschaum, war auch problemlos glatt und nichts war verletzt. Mein Lebensgefährte kennt sich natürlich auch sehr gut aus mit verschiedenen Arten von Rasierer und er war von diesem hier sehr positiv überzeugt. Das würde er mir nicht sagen, wenn dies nicht der Fall wäre. Klar muss man grad beim Rasier auch vorsichtig sein und sollte langsam mit den Rasierer über die Haut gleiten und nicht mit dollen Druck und unter Stress. Am besten auch noch Rasiergel oder - Schaum nutzen, dann ist es noch besser, grad bei Einweg-Rasierern. Und wenn man feststellt, dass die Klingen nicht mehr ganz frisch sind, sprich langsam stumpf werden, dann sollte man einen neuen nehmen, damit man sich nicht verletzt. 





Die Bestandteile sind hier: PEG-400/1, 4-Butanediol/SMDI Copolymer, PEG-115M, PEG-45M, PEG-5M, CI 77891, Tocopherol, Aloe Barbadensis Leaf Juice und Maltodextrin. Hergestellt wurden die Rasierer für Beiersdorf aus Hamburg in Japan. 


Möchtest du dir auch die Rasierer holen, dann schau demnächst mal bei Rossmann vorbei, denn ich habe das Protect&Shave im Rahmen eines Previews erhalten. Möchtest du es schneller haben, dann schau mal bei Amazon vorbei. Dort gibt es die Rasierer für 13,90 € plus Versandgebühren, falls du kein Prime Mitglied bist. Es wird auch ein Spar-Abo angeboten, wenn du diese öfter haben möchtest, dadurch wird es dann günstiger. Solltest du allerdings nur eine Lieferung wünschen, dann bitte auch auf einmalige Lieferung klicken. 





Wir möchten dem Rasierer 5 Sterne geben, denn wir konnten nichts negatives feststellen. Eine klare Kaufempfehlung können wir auch aussprechen. Vielen Dank an Rossmann, dass wir die Rasierer kostenlos austesten durften. Dies hat jedoch nichts an unserer Meinung geändert. Unsere Meinung ist rein objektiv. 


Links: 



Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Nivea Protect & Shave :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Nivea Protect & Shave

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Beauty-Mode - Lifestyle :: Haarpflege :: Haarpflege und Zubehör-
Gehe zu: