Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 ECHTPower 7-Port USB 3.0 Hub

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

101215
BeitragECHTPower 7-Port USB 3.0 Hub




Huhu, 


kennt ihr das? Ihr habt jede Menge USB-Geräte, wie Handys, E-Zigaretten, Tablets, iPhones, iPads etc und der Platz zum Laden reicht einfach nicht. Dann wäre das doch perfekt, wenn man so etwas wie eine Verlängerungssteckdose hat, wie es bei normalen Steckdosen auch schon möglich ist. Und so einen Hub hat sich EchtPower ausgedacht und bietet ihn über Amazon an. 





Ich habe ihn bestellt gehabt und diesmal über die einmalig kostenlose Sameday Funktion. Er kam tatsächlich noch am selben Tag an. Das fand ich schon mal top. Der Hub ist gut verpackt gewesen und auch sicher. Als ich es ausgepackt hatte, war ich erstmal irritiert, denn er hat keine Möglichkeit den Hub direkt in die Steckdose zu stecken, sondern muss an einem USB-Anschluss angeschlossen werden. Das gute war, dass wir eine Steckdosen-Verlängerung haben, die uns die normale Steckdose bietet, aber auch die USB-Anschlüsse direkt. Also dort angeschlossen und schon konnte es los gehen mit dem Laden. Ich habe gleichzeitig drei Geräte im Hub eingesteckt gehabt, allerdings wollte er nicht gleich laden. Ich muss gestehen, ich habe mir nicht die Bedienungsanleitung angeschaut, daher war natürlich die Frage groß, wie geht das jetzt an. Jeder USB-Anschluss hat auf der Seite noch einen Knopf. Drückt man auf den Knopf, geht das Laden los. Oder am Rechner, wenn man nicht genügend USB-Plätze hat. Einer wird für die Maus benötigt, einer für den Kopfhörer, eine vielleicht für die externe Festplatte, einen USB-Speicher usw. Da gibt es so viele Sachen und die meisten Rechner bzw Laptops haben nur max vielleicht 4 Plätze. Und diese reichen nicht um alle Geräte abzudecken. So kann man alle Geräte an den Hub anschließen und schon kannst du jedes extra anschalten, was du in dem Moment benötigst. So kannst du Strom sparen und den Rechner auch nicht überlasten. Du hast also zwei Möglichkeiten um mit dem Hub zu arbeiten. 





Jeder USB-Anschluss der angeschalten ist, leuchtet blau, so sieht man zum einen, wenn man es vergessen hat, es auszuschalten. Bzw auch, ob man einen aktiven Anschluss hat oder ob der ausgeschalten ist. Diese Funktion finde ich persönlich sehr gut. So kann man auch noch Strom sparen dazu. Die Größe des Hubs ist angenehm, es ist eine flache und kleine USB-Steckdose. Ich finde sie wirklich gut und sehr nützlich. So hat man genügend Platz zum USB-Geräte laden. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man über die Leiste durch ein aktives Netzladegerät die Geräte laden kann. So muss man nicht überlegen, welches Gerät man zuerst laden möchte und welches danach. Jetzt kann man alle Geräte gleichzeitig laden. 


Der Preis von 29,99 € ist für diese Qualität auf jeden Fall gerechtfertigt. Es sind insgesamt 7 Plätze oben und 1 noch der auf der Seite dazu verwendet werden kann. Also insgesamt 8 Stellen zum Laden. Wirklich eine geniale Erfindung, ab sofort ist der Hub bei uns regelmäßig im Gebrauch. Ich möchte insgesamt 5 Sterne verteilen und eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Ich bin sehr begeistert. 





Ich möchte mich bei ECHTPower bedanken, dass ich den Hub rabattiert testen durfte. Dies hat natürlich meine Meinung nicht beeinflusst, diese ist rein objektiv und sachlich. 


Links:


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

ECHTPower 7-Port USB 3.0 Hub :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

ECHTPower 7-Port USB 3.0 Hub

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Technik - Ecke :: Technik rund um den Fernseher/ PC/ Netbook / Laptop-
Gehe zu: