Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Arendo Edelstahl Dampfgarer und Reiskocher

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

260116
BeitragArendo Edelstahl Dampfgarer und Reiskocher




Hallo, 


esst ihr gerne Reis, habt aber bisher immer nur auf Tütenreis zurück gegriffen, weil wir nicht wisst, wie ihr losen Reis kochen könnt? Dann kommt hier eine richtig gut Alternative, der Reiskocher bzw Dampfgarer von Arendo. 


Die Lieferung erfolgte sehr schnell und super sicher in einem Karton. Ausgepackt konnte man das Set finden. Der Kocher, dann der Topf für Reis, ein zusätzlicher Topf mit Löchern für das dampfen, einen Deckel, eine gute Bedienungsanleitung, ein Löffel und einen Messbecher. Die Sachen sehen sehr hochwertig aus und passen gut zusammen. Der Topf, mit dem man den Reis kochen kann, hat eine Mess-Skala damit man sehen kann, wieviel Wasser man benötigt. Dieser ist sehr leicht, sieht aber von außen aus,  als wenn es Keramik ist. Auf dem Reiskocher vorne sitzt ein Bedienelement zum Einstellen des Kochers. Gleichfalls sitzt dort eine LED, wodurch man sieht, ob das Gerät gerade kocht oder in der Warmhalte-Funktion ist. Der An- und Ausschalter ist auf der Seite des Kochers über einen Klickschalter. Der Anschluss sitzt auch fest drinnen im Gerät und das Kabel sitzt sicher im Gerät. Das Kabel geht sehr schwer in die Steckdose bzw heraus, dafür ist das sehr sicher und es kann nicht so schnell etwas passieren. 





Das Zusammenstellen der Töpfe ist sehr einfach und sie sitzen gut zusammen. In den unteren Topf, sprich der ohne Löcher und mit Messskala, kommt der Reis und das Wasser dazu. Im oberen Topf kann Gemüse oder vielleicht auch Fleisch gelegt werden, wobei ich denke das die Zeit nicht für das Fleisch reichen würde und das dann nicht ganz durch gegart ist. Aber für Gemüse ist es gut geeignet. Jedoch ein kleiner Tipp, keine großen Stücke von Gemüse machen, sondern kleinere und schmalere Stücke, so dass es durch gegart werden kann. Das Außenmaterial ist gebürstetes Aluminium. Der Kocher steht auf einer geraden Fläche sehr stabil und es kann nichts passieren. Der Kocher sollte aber so gestellt werden, dass er nicht unter einem Schrank oder Materialien über ihn sind, die mit heißen Dampf Probleme haben. Der Deckel hat ein Loch, damit der Dampf nach oben entweichen kann. Dieser ist doch recht warm, daher vorsichtig sein, wenn er gerade kocht. Außen sind auch zwei Henkel befestigt, wodurch sich der Kocher gut tragen lässt. 





Das Kabel ist auch lang genug mit 105 cm. Wenn nicht, kann man ihn durch eine Verlängerungsschnur verlängert werden. (die ist nicht im Set enthalten) Insgesamt vom Material macht es einen guten Eindruck und ist hochwertig. Wir haben mit ihm versucht losen Reis für zwei Personen zu kochen, haben mit dem Messbecher zwei Portionen in den Topf gegeben und dann mit den Tipps aus der Bedienungsanleitung mit Wasser aufgefüllt. Hier haben wir bemerkt, dass jeder Reis anders ist. Das Wasser war bei uns wohl zu wenig, da es ein wenig angebrannt ist. Daher wissen wir, dass wir beim nächsten Mal mehr Wasser hinzu fügen müssen. Zusätzlich zum Wasser habe ich Gemüsebrühe und Salz hinzu gefügt, dieses hat sich während des Koch-Vorgangs in den Reis getan, dadurch war er gut gewürzt. Als alles soweit war haben wir die Maschine angestellt und haben gewartet, bis er sich selbst umstellt auf die Warmhalte-Funktion. Er hat sich selbst gekümmert die Zeit, bis auf das er leider etwas angebrannt ist. 





Dann ging es ans Reis kosten. Er war lecker, jedoch haben wir auf mitbekommen, dass er unterschiedlich durch war. Mein Reis war gut durch und sehr lecker, geklebt hat er auch nicht. Der Reis den mein Lebensgefährte auf dem Teller hatte, war leider nicht so gut durch und war noch ein wenig härter, zwar auch schon ein wenig gekocht aber nicht ganz durch. Wir werden sicherlich den Reiskocher öfters nutzen, denn insgesamt hat er uns schon überzeugt. Länger als die 20 Minuten kocht er nicht, denn er schaltet sich danach in die Warmhalte-Funktion und bleibt dort so lange, bis man ihn ausschaltet oder nochmal kochen möchte. Der Topf ist groß genug, um Reis für mindestens 4 - 6 Personen zu kochen. Das Außengehäuse wird ein wenig warm, daher bitte lieber an den Henkeln anfassen, damit man sich nicht verbrennt. 


Der Kocher ist für aktuell 27,85 € erhältlich. Hier konnten wir die letzten Tage unterschiedliche Preise feststellen. Der Versand kommt nur noch bei den Nicht Prime Mitgliedern dazu. Der Preis ist für dieses gute Gerät vollkommen in Ordnung, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier. Wir möchten dem Dampfgarer insgesamt 5 Sternchen geben und können eine volle Kaufempfehlung aussprechen. Wir sind sehr zufrieden und er wird sicherlich zukünftig unseren Reis kochen. 





Wir möchten uns bei der Firma CSL bedanken, dass wir den Kocher kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben, im Rahmen eines Testprojekts. Dies hat unsere Meinung nicht beeinflusst, wir haben rein sachlich und objektiv bewertet. 


Links:


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Arendo Edelstahl Dampfgarer und Reiskocher :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Arendo Edelstahl Dampfgarer und Reiskocher

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Küchenzubehör-
Gehe zu: