Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Perricone MD Pflegeserie

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

240715
BeitragPerricone MD Pflegeserie



Hallo, 

ich durfte durch QVC kostenlos die Pflegeserie testen. Vielen Dank dafür. 

Im Set enthalten sind die Cold Plasma Eye, die Hyalo Plasma Creme und die Photo Plasma Creme. Sie kommen alle in einem kleinen schwarzen Karton daher, der schon einen sehr guten Eindruck macht. Es sind auf dem Kartons schon die notwendigen Infos beschrieben, damit man weiß, um welche Creme es sich handelt. 


Die Cremes selbst sind in kleinen Glas-Tiegeln drinnen und alle drei Cremes sehen unterschiedlich aus. Auch die Größe der Glas-Tiegel sind unterschiedlich. Die kleinste ist die Cold Plasma Eye und in dieser sind 15 ml. Die etwas größere ist die Hyalo Plasma und in dieser sind 30 ml und zum Schluss kommt die Photo Plasma Creme. Diese ist die größte mit 59 ml. 



Was sehr interessant ist, ist dass alle drei Cremes anders ausschauen. Die kleine Creme für die Augen ist weiß und sehr cremig. Die Hyalo Plasma ist weiß und eher leicht gelartig, aber lässt sich trotzdem sehr gut eincremen. Und die Photo Plasma ist fast beige und Mousse artig. Alle drei sind sehr ergiebig und haben einen angenehmen Duft. 



Die Cold Plasma Eye ist, wie der Name schon verrät, für die Augenpartie. Sie soll jeden Früh und Abend um die Augen herum aufgetragen werden. Durch die cremige Substanz lässt sie sich aber wirklich gut auftragen und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. 

Die Bestandteile sind: 


Wasser, Isopropyl Palmitate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Squalane, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Ceteareth-20, Olea Europaea (Olive), Frucht Öl, Benzyl Alcohol, Hydriertes Pflanzenöl, Docosahexaensäure, Dimethicione, Phosphatidylcholine, Glycerin, Zinkgluconat, Magnesium Aspartate, Rosmarinus Officinalis (Rosmarin) Leaf Extract, Disodium EDTA, Steareth-20, Sodium Hyaluronate, Copper Gluconate, Hydroxysuccinimide, Acetyl Tetrapeptide-5, Chrysin, Palmitoyl Oligopeptide, Palmitoyl Tetrapeptide-7





Zur Augencreme kann ich auch sagen, dass sich diese gut dafür eignet, um eine Grundierung für das tägliche Make Up für die Augen. Ich habe während des Tests problemlos nach dem Auftragen die Augen schminken können und es blieb auch schön lang drauf. Man hat auch nicht das Gefühl, dass man eine zweite Haut hatte, sondern die Creme ist schön eingezogen und hat auch nicht nachgefettet. Die Haut fühlte sich schön zart danach an. Mir wurde auch schon gesagt, dass ich fitter im Gesicht ausschaue, und dass ist schon sehr viel wert, denn durch Augenringe und Co ist es nicht einfach, dass ich fitter ausschau. Das Gläschen ist zwar recht klein mit seinen 15 ml, aber hier hat man etwas länger davon, denn sie ist sehr ergiebig und man benötigt nicht viel um die Augenpartie einzucremen. Daher möchte ich hier schon mal 5 Sterne vergeben. (Also nur zur Creme selbst)



Weiter möchte ich mit der Hyalo Plasma machen. Hier handelt es sich um eine Creme die für den Rest des Gesichtes. Man hat hier 30 ml in dem Set. Die Creme ist, wie ich auch schon oben geschrieben habe, eher gelartig. Aber trotzdem lässt sie sich gut eincremen, sie fettet ebenfalls nicht nach und hinterlässt ein gutes Gefühl auf der Haut. Ich war am Anfang schon ein wenig skeptisch, weil die Masse so gelartig ist. Aber mit der Nutzung der Creme hat die Skepsis ganz schnell nach gelassen. Auch hier empfiehlt der Hersteller dass man das Gesicht Früh und Abend eincremen, auf die vorher gereinigte Haut. Auf der Verpackung steht: "Eine leistungsfähige Behandlung mit drei Formen der Hyaluronsäure , um das Aussehen der jugendlichen Konvexität zu liefern" Das heißt hier wird mit Hyaluronsäure gearbeitet, dass man auch gegen Fältchen ankämpfen kann, mit denen ja eigentlich fast jede Frau ab einem bestimmten Alter zu kämpfen hat.



Auf der Rückseite wird in Englisch erklärt: "Wissenschaftlich mit Dr. Perricone's legendären Plasmatechnik formuliert , so dass eine gestaffelte und wirksame Bereitstellung von drei einzigartigen Formen der Hyaluronsäure (HA) , um das Aussehen der jugendlichen Gesichts Konvexität und spürbare Glätte, Geschmeidigkeit und Glanz zu fördern."

Stufe 1: 


Barrier Hyaluronsäure verleiht eine glatte, transparente und glasähnliche Oberfläche.

Stufe 2:


Die Vernetzte Hyaluronsäure schafft ein feuchtigkeitsspendende Reservoir , um das Auftreten von Falten zu reduzieren.
Stufe 3: Micro Hyaluronsäure verleiht der Haut ein straffes, jugendliches Aussehen und Geschmeidigkeit

Die Bestandteile sind:


 Wasser, Dimethicone, Glycerin, Pentylene Gycol, Niacinamide, Butylene Glycol, Caprylic / Capric Triglyceride, Ammonium Acryloyldimethyltaurate / VP Coplymer, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Squalane, Sodium, Hyaluronate Crosspolymer, Benzyl Alcohol, Urea, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Bisbolol, Dimethyl MEA, Styrene / Acrylates Copolymer, Dimethicone / Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Carbomer, Sodium, Polyacrylate, Phosphatidylcholine, Hydrogenated Lecithin, Citric Acid, Allantoin, Hyaluronic Acid, Polysilicone-11, Triacetin, Xanthan Gum, Tocopheryl Acetate, Sodium Chloride, Penoxyethanol, Rosmarinus Officinalis (Rosmary) Leaf Extract, Sodium Lactate, Lactic Acid, Serine, Sorbitol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Sodium Hyaluronate, Docosahexaenoic Acid, Magnesium Aspartate, Zinc Gluconate, Copper Gluconate.


Auch bei dieser Creme möchte ich volle 5 Sterne geben. Wie gesagt, erstmal nur auf die Creme selbst. Ich werde mich später noch zu den Glas-Behältern äußern. 


Die dritte im Bunde ist die Photo Plasma Creme. Die Creme ist wie ein Mousse und beige. Sie lässt sich trotz der Mouse-artigen Creme sehr gut eincremen und hat auch einen schönen angenehmen Duft. Das besondere an dieser Creme ist, dass sie eine Anti-Aging-Feuchtigkeitspflege ist mit einem Sonnenschutz von SPF 30. Sie hilft Sonnenbrand zu verhindern, durch sie nimmt das Risiko ab an Hautkrebs zu erkranken und dass die Haut frühzeitig altert durch Sonneneinstrahlung. Der Hersteller warnt, dass diese Creme nur für die äußere Anwendung gedacht ist, verwende die Creme nicht, wenn deine Haut beschädigt oder verletzt ist und sollte die Creme mal ins Auge kommen, dann bitte sofort ausspülen. Solltest du Ausschlag feststellen, dann stoppe die Anwendung und halte Rücksprache mit deinem Arzt. Halte die Creme außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Solltest du die Creme verschlucken, dann kontaktiere ebenfalls sofort den Arzt oder kontaktiere die Giftzentrale. (Dieser Satz ist allerdings etwas angsteinflößend, muss ich zugeben) 

Bei dieser Creme gibt es eine andere Empfehlung, wie bei den anderen beiden Cremes. Hier empfiehlt Dr. Perricone die Anwendung am Tag und auch als letzter Schritt bei der Hautpflege. Ebenfalls solltest du die Creme spätestens 15 Minuten vor dem Sonnenbad auftragen. Benutze einen wasserfesten Sonnenschutz, wenn du schwimmen gehst oder du stark schwitzt. Bist du länger in der Sonne, dann solltest du das Auftragen aller 2 Stunden wiederholen. Die Creme ist für Kinder nicht geeignet. 

Das lange aufhalten in der Sonne erhöht das Risiko vom Hautkrebs und der vorzeitigen Alterung. Um dieses Risiko zu verringern, lohnt sich mit einem Sonnenschutzmittel mit einem breiten Spektrum SPF-Wert von 15 oder höher und andere Sonnenschutzmaßnahmen , einschließlich: in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr solltest du dich nicht komplett in der Sonne aufhalten, immer wieder mal in den Schatten gehen. Dr. Perricone empfiehlt weiterhin das Tragen von langärmeligen Hemden und Hosen sowie das Aufsetzen von Hüten und Sonnenbrillen.

Setze die Creme bitte nicht übermäßiger Hitze oder Sonneneinstrahlung aus. Das Verfallsdatum und die Chargennummer findet man bei der Creme auf dem Karton der Creme. 


Die Bestandteile sind:


 Wasser, Glycerin, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Pentylene Glycol, Titanium Dioxide, Ethylhexyl Methoxycrylene, Polyester-8, Polyglyceryl-3, Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone, Hydroxyethyl Acrylate / Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Benzyl Alcohol, Aluminium Hydroxide, Stearic Acid, Diethylhexyl Syringgylidenemalonate, Hydrogenated Lecithin, Isohexadecane, Bisabolol, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Phenoxyethanol, Polysilicone-11, Polysorbate 60, Caprylic / Capric Triglyceride, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Xanthan Gum, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Thioctic Acid, Astaxanthin. 


Das Photo Plasma lies sich auch super auftragen, die Haut fühlte sich danach auch sehr zart an. Wenn man diese drei Cremes zusammen nutzt wird die Gesichtshaut schön geschmeidig und glatt. Wendet man diese Creme länger an, dann wirkt das Gesicht deutlich frischer und jugendlicher. Ich habe schon mehrfach gehört, dass ich im Gesicht gesünder ausschaue und frischer. Sie ist sehr ergiebig, so dass alle drei länger halten und nicht nur für eine kurze Anwendung reichen. Nur zwei kleine Kleckse reichen aus, um das komplette Gesicht einzucremen. Was bei der Photo Plasma Creme besonders ist, dass sie vor UVA und UVB Schäden sowie schädlichen Umwelteinflüssen schützen kann. Hier kann ich ebenfalls sagen, dass ich sehr überrascht bin von der Pflegeserie, so dass ich der Creme die volle Punktzahl geben möchte. Dies ist auch bei der Augen-Creme so. Kann nur sagen, dass ich sehr überrascht bin von dem Pflegeserie, so dass ich der Creme die volle Punktzahl geben möchte. 

Wichtig: Macht bitte einen Hautverträglichkeitstest zur Sicherheit, denn die patentierte Technologie der Perricone M.D. Cosmeceuticals wirkt auf eine Weise, die bei herkömmlichen Hautpflegeformeln nicht möglich sind. Dr. Perricone empfiehlt an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine kleine Menge des Produktes im Halsbereich unter dem Ohr zu verteilen. Ein leichtes Kitzeln oder Erwärmen ist dabei normal. Falls extreme Rötungen oder Reizungen auftreten, wende das Produkt nicht weiter an. Sobald du festgestellt hast, dass du das Produkt verträgst, wende es für die erste Woche zunächst nur jeden zweiten Tag an, danach wie empfohlen. Wie bei allen Hautpflegepräparaten ist die Anwendung bei Auftreten von Hautreizungen einzustellen. Kontakt mit den Augen vermeiden, sollte es dennoch passieren, dann sofort mit Wasser ausspülen. Bitte beachten, wegen des hohen Anteils natürlicher Stoffe in der Pflegeformel von Perricone M.D. kann die Farbe des Produktes sich von Charge zu Charge leicht unterscheiden.

Was ich auch noch erwähnen möchte, ist dass in jeder Packung eine "Bedienungsanleitung" befindet. Die "Bedienungsanleitung" ist in Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. 

Kurze Erklärung zur Firma Perricone M.D.

Der Gründer der Perricone MD ist Dr. Nicholas Perricone. Er ist ein zertifizierter Dermatologe, Forscher, Wissenschaftler, Erfinder und Ausbilder, sowie Autor zahlreicher Bücher, die auf der Bestsellerliste der New York Time landeten. Unter anderem The Wrinkle Cure, The Perricone Prescription und Forever Young. Er ist ein weltberühmter Experte auf dem Gebiet des gesunden Alterns und ist Inhaber von der als 100 amerikanischen und internationalen Patenten. 


Die klinischen, patentierten Formeln von Dr. Perricone stützen sich auf über zwei Jahrzehnte Forschung und gehörten zu den Ersten, die durch den Einsatz topischer Antioxidantien sichtbare Vorteile lieferten und somit Gesicht und Körper zu einem straffen, jugendlichen, geschmeidigen, ebenmäßigen und strahlenden Aussehen verhelfen. Die Marke Perricone MD bietet außerdem eine patentrechtlich geschützte Mischung aus gezielten Nahrungsergänzungsstoffen, die synergistisch mit topischen Stoffen zusammen gesundheits- und schönheitsfördernd wirkt. 

Nicolas Perricone M.D. schrieb:
Meine lebenslange Leidenschaft für die Wissenschaft bildet die Grundlage für mein engagiertes Bestreben, die Geheimnisse des gesunden Alterns zu erforschen und bahnbrechende Technologien zu entwickeln, die die Hautpflege für immer verwandelt werden.



Leider gibt es auch bei so positiven Dingen mal einen kleinen Nachteil. Die Creme ist in Glas-Behältern drinnen. Also aufgepasst, dass diese nicht runterfallen, es könnte schnell was passieren, dass das Glas bricht. Ebenfalls ist mir aufgefallen, dass das Etikett der Cremes nicht fest aufgebracht ist. Bei der Augen - Creme ist mir das aufgefallen, dass sich das Etikett langsam vom Glas ablöst, das sieht dann mit der Zeit nicht wirklich schön aus. Hier würde ich es mir wünschen, dass die Etiketten fester und sauberer aufgebracht wären. Ich würde mich auch freuen, wenn auf dem Behälter selbst etwas deutsches stehen würde. Die Beschriftung ist komplett in Englisch. 


Da dies ein Preview für QVC ist, kann ich jetzt noch keine Preise nennen. Was ich jedoch erwähnen möchte, ist dass es sich bei Perricone M.D. um eine sehr teure Marke handelt. Bei QVC gibt es aber die Möglichkeit von Q Pay, das heißt, man kann das Produkt über einen Ratenkauf bestellen. So zahlst du jeden Monat eine Rate, aber es fallen keine Zinsen oder Bearbeitungsgebühren seitens QVC an. Es gibt im Vorfeld eine genau definierte Raten-Anzahl und du zahlst bei Q Pay auf jeden Fall nur den genannten Gesamtpreis.

Vielen Dank nochmal an QVC dass ich das Perricone M.D. kostenlos testen durfte. Der Test hat mir sehr viel Spaß bereitet.


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Perricone MD Pflegeserie :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Perricone MD Pflegeserie

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Beauty-Mode - Lifestyle :: Körperpflege von oben bis unten :: Hautpflege-
Gehe zu: