Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Austausch | 
 

 Sportarmband für Handys & Smartphones

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

210416
BeitragSportarmband für Handys & Smartphones



Hallo, 


besonders, wenn man öfters joggen geht oder ins Fitnesscenter und dabei aber nicht auf sein Handy verzichten möchte, für den ist diese Variante der Sportarmbänder. Ich durfte diesmal die Sportarmbänder der Firma #DoYourFitness unter die Lupe nehmen und natürlich möchte ich darüber auch berichten, was beim Test heraus gekommen ist. 


Lieferung: 


Die Bänder wurden direkt vom Anbieter verschickt, daher brauchte ich keine Amazon Bestellung machen. Weiß aber dadurch nicht, wie die Lieferung über Amazon erfolgt. 





Produkt und Anwendung:


Eigentlich sollten uns die blaue Variante geschickt werden, laut der Testaktion. Im Endeffekt sind es grüne geworden. Allerdings war ich schon traurig, dass es die grüne Variante geworden ist, da ich diese bereits einmal zum testen hatte und zum zweiten hatte mich die blaue Version sehr angesprochen. Aber ok, das kann man nun nicht mehr ändern. Neben grün und blau gibt es noch die pinke und eine schwarze Version. 


Das Armband ist hier 13,8 x 6,6 x 0,7 cm und kann bis 14,5 x 7,2 x 1,0 cm verlängert werden. Das Handy liegt auf der Vorderseite in der Tasche. Ist das Handy ausgeschalten bzw im Standby, sprich hat einen schwarzen Bildschirm, kann man sich selbst sehen. Ist das Handy dann aber angeschalten, dann sieht man sich nicht mehr, sondern das Handy selbst. Ich habe die Tasche mit einem iPhone4 getestet. Da dieses Gerät sehr klein ist, ist in der Tasche noch einiges an Platz über. Damit passt auch problemlos ein iPhone6 mit rein. 





Die Tasten lassen sich gut bedienen, ich musste sie nicht mehrfach drücken, zum Beispiel beim Nachricht schreiben. Das Gerät hatte auch weiterhin Empfang, wenn es in der Tasche liegt. Auf der Rückseite gibt es noch jeweils zwei Löcher oben und zwei Löcher unten. Durch diese kann ein Headset durch gezogen werden, aber auch ein Ladekabel, wenn man eine Powerbank mit raus nimmt. Allerdings nur bei den schmalen Ladekabel. Beim iPhone4 beim länglichen Pin30 Anschluss geht es nicht, da die Löcher nicht ganz damit übereinstimmen. Allerdings ist das eher ein älteres Model, die meisten haben einen Micro USB Anschluss oder einen Lightning Anschluss. Von daher kann ich hier keinen Minuspunkt vergeben. Die Tasche besteht aus Kunststoff. Um das Fenster gibt es noch ein weißes Band, welches bei Lichteinfall entgegen scheint.





An der rechten Seite gibt es den Verschluss, hier gibt es zwei Öffnungen, wo man den Gurt der anderen Seite befestigen kann, um das Armband am Arm zu tragen. Die Öffnungen sind nochmal verstärkt, damit es sich nicht auftrennen kann. Zwischen den beiden Öffnungen gibt es noch eine kleine Tasche für einen einzelnen Schlüssel, der sollte jedoch recht schmal sein und nicht all zu lang. Ein etwas dickerer Schlüssel passt nicht ganz in die Öffnung. Auf dem Stück ist auch noch der Firmenname aufgedruckt und die Bezeichnung von den Öffnungen. Diese ist aber kaum auffällig, von weiter weg sieht man dieses gar nicht. 





Auf der anderen Seite gibt es einen Neoprenband. An diesen ist ein Klettverband angebracht, damit man das Armband verschließen kann. Um das Klettband ist noch eine Umrandung mit einer bläulichen Farbe. Das sieht man aber nicht, wenn das geschlossen ist. Es ist ca 31 cm lang. Von der Verarbeitung her ist es nicht ganz so gut, ich habe auch hier immer mal wieder einen lockeren Faden gefunden. Auf der Rückseite an der rechten Seite sind auch wieder 3 grüne Fäden zu sehen, die dort aber nicht wirklich hingehören. Auch die rückseitige Verarbeitung der Öffnungen sind nicht so gut, da die Enden abstehen. Hier könnte es mit der Zeit passieren, dass sich die Enden auftrennen. Durch das Neopren Material ist es angenehm auf der Haut. 


Das Armband kostet bei Amazon 8,99 € als Prime Produkt, d. h. Nicht Prime Mitglieder müssen evtl. noch Versandgebühren zahlen. 


Fazit:


Wer keine großen Ansprüche an so ein Armband hat, dem kann ich es empfehlen. Wer aber mehr Anspruch hat, wird hier nicht ganz glücklich. 





Aufgrund der schlechteren Verarbeitung möchte ich hier 4 Sterne verteilen. 


Info: 


Ich habe das Armband im Rahmen eines Testprojekts von der Firma #DoYourSports kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise meine Meinung beeinflusst, ich habe das Armband ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 





Die Ehrlichkeit liegt mir sehr am Herzen bei den Rezensionen, da wir selbst häufig online bestellen und wir uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können möchten. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Sportarmband für Handys & Smartphones :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Sportarmband für Handys & Smartphones

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Beauty-Mode - Lifestyle :: Rucksäcke, Taschen und Co :: Allgemein-
Gehe zu: