Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Homdox Digitales Thermometer Grillenassistentin

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

220416
BeitragHomdox Digitales Thermometer Grillenassistentin




Hallo, 


wir durften mal wieder ein Thermometer für den Grill bzw auch den Ofen unter die Lupe nehmen. Davon gibt es ja jede Menge Angebote auf dem Markt. Dieses mal geht es um das Homdox digitales Thermometer mit dem schönen Namen "Grillassistentin"


Die Lieferung: 


Die Lieferung erfolgte innerhalb von kurzer Zeit. Das Thermometer war mit einem anderen Produkt gut verpackt in einer amazontypischen Verpackung. Selbst war es nochmal in einer einfachen Verpackung untergebracht, mit einer Pappe auf der Rückseite und auf der Vorderseite mit Kunststoff. 





Das Produkt und die Anwendung: 


Das Thermometer wird mit einem Messfühler und einer englischen Anleitung geliefert. Zum Verwenden des Produkts wird eine AAA-Batterie benötigt, die leider nicht mit im Set vorhanden ist. Das erste was uns persönlich stört ist die englische Anleitung. Es wäre schön, wenn es auch eine deutsche Anleitung geben würde, denn die Tasten selbst sind nicht selbsterklärend. 


Das Gerät ist aus weißen Kunststoff und hat ein recht großes Display. Das schöne bei diesem Thermometer ist, dass man es in der Mitte einklappen kann, aber auch durch zwei Magnete auf der Rückseite an die Backofen-Tür dran tun kann. Dort bleibt es einiger Maßen hängen. Es kann aber auch passieren, dass es weiter rutscht, dies ist uns beim testen zumindest passiert.


 


Auf der Rückseite gibt es schon drei Tasten, einmal die Umstellung von Fahrenheit in °C, 12/24 Stunden Umstellung und die Power Taste. Wobei dabei nicht das komplette Thermometer ausgeht, sondern nur die °C Zahl und der Temperatur Alarm. Auf der Rückseite ist ebenfalls das CE Zeichen sichtbar und auch ein kleiner Lautsprecher, damit man die Alarmtöne wahrnehmen kann. 





Auf der Vorderseite ist das Display, welches gut sichtbar ist. Und insgesamt 6 Tasten. Clock/Timer, Up, Alert On/Off, Down, HR, Start/Stop Memory und Min. Die Tasten haben teils auch eine Doppelfunktion, welche man der Anleitung entnehmen kann. Auf dem Display ist gut die Zeit zu sehen, die man selbst einstellen muss. Mit dem Einstecken des Messfühlers geht es los mit  der Thermometer und dem Messen der Temperatur. Ich habe die Temperatur mit einem zweiten Gerät nach gemessen und es hat fast die selbe Temperatur ausgespuckt. (nur ein minimaler Unterschied von 2 - 3 °C)





Es gibt einen Timer, der bis 23 Stunden und 59 Minuten laufen kann. Was uns hier ein wenig stört, ist dass man mit jedem Tastendruck ein Ton ertönt, der doch recht schrill ist. Nur wenn man den Lautsprecher zuhält wird es erträglicher. Wir haben den Test gemacht und haben ihn mal im Ofen belassen, für eine viertel Stunde. Das funktionierte recht gut, allerdings sollte man aufpassen beim heraus nehmen des Fühlers, denn dieser wird richtig warm, so dass man sich fast die Finger verbrennen könnte. 






Wir werden ihn deshalb wohl immer nur kurzzeitig verwenden, wenn wir die Temperatur unseres Bratguts nachkontrollieren möchten. Auf der Anleitung steht auch noch eine Übersicht, welche Temperatur welches Bratgut haben muss. Vorprogrammierte Programme konnten wir keine finden. Aber man kann laut der Übersicht die Temperatur einstellen und dann kommt es zu einem Signal, wenn die Temperatur höher ist. 


Die Verarbeitung ist gut gemacht worden, wir konnten keine scharfen Kanten oder ähnliches finden. Beschädigungen konnten wir ebenfalls keine finden. Am Fühler gibt es einen Knickschutz, damit es nicht gleich kaputt gehen kann. Dann gibt es noch eine kurze Umrandung des Kabels am Fühler selbst. Die maximalste Temperatur liegt bei 300 °C. Hergestellt ist es in China.


Fazit: 


Insgesamt ist es eine sehr gute Hilfe beim grillen oder braten. Das Produkt gibt es für 25,99 € als Prime Produkt bei Amazon, d. h. Nicht Prime Mitglieder müssen evtl. noch Versandgebühren zahlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig und der Preis ist berechtigt. 





Wir möchten dem Produkt vier Sterne vergeben, aufgrund der fehlenden deutschen Anleitung. 


Info:


Wir haben das Produkt durch ein Testprojekt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Thermometer ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 





Die Ehrlichkeit bei den Rezensionen ist uns sehr wichtig, denn wir bestellen selbst häufig online und möchten uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Homdox Digitales Thermometer Grillenassistentin :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Homdox Digitales Thermometer Grillenassistentin

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Küchenzubehör-
Gehe zu: