Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 #DoYourFitness - Fitnessband »Helena«

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

030516
Beitrag#DoYourFitness - Fitnessband »Helena«




Hallo, 


du wünscht dir Fitnessbänder in lila und Pink? Hast sie aber bisher nicht gefunden? Dann solltest du dir diesen Beitrag mal genauer anschauen, denn ich möchte jetzt die Lady-Variante von den Fitnessbändern aus dem Hause #DoYourFitness





Die Lieferung und die Verpackung: 


Die Bänder wurden mir direkt über den Testanbieter zugeschickt, daher kann ich nicht beurteilen, wie der Versand über Amazon verläuft. Sie sind in einer Folie und nochmal in einer zusätzlichen Tasche, wo man die Bänder aufbewahren kann. In dem Beutel waren sie nochmal in einer Folie drinnen, so dass die Bänder wirklich geschützt sind. Einen chemischen Geruch konnte ich nicht wahrnehmen. 


Das Produkt und die Anwendung: 


Im Set sind drei unterschiedliche Bänder und ein Netzbeutel. Die Farben sind purple, pink und rose. Die verschiedenen Farben sagen aus, welche Stärke das Band hat. Selbst ist nochmal die Firma und der Produktname auf den Bändern aufgedruckt und zusätzlich die Bezeichnung der Stärke. Die Farben sind sehr kräftig und bleiben auch in dem Ton, wenn man öfters mit ihnen trainiert. 





Ich möchte die drei Bänder etwas aufschlüsseln und möchte mit dem purple anfangen:


Dieses Band ist das stärkste der drei mit einer Zugfestigkeit von 0,7 mm. Beim Auspacken konnte ich bei diesem Band weiße Flecken entdecken. Das sieht aus, als wenn dies dreckig ist. Mit einem Schwamm bekommt man das meiste weg. Es bleiben aber trotzdem Rückstände da. Es handelt sich hier um Loop-Bänder, das heißt es gibt kein Anfang und kein Ende. 


Was ich gut finde, dass die Bänder eine Breite von 5 cm haben. Dadurch schneiden sie beim Training nicht ein. Ich habe dieses Band für die Beine verwendet und auch für die Arme. Es lässt sich gut trainieren damit und es macht durch die Farben Spaß mit ihnen zu trainieren. Sie sind bisher nicht eingerissen, das kann allerdings durch die Stärke des Materials sein. 





Weiter geht es mit der Medium-Variante der pinken Variante:


Dieses Band hat eine Zugfestigkeit von 0,5 mm, dies bemerkt man auch daran, dass das Band dünner ist, wie das purple-farbige Band. Bei diesem habe ich nicht so ein Staub feststellen können, allerdings habe ich hier weiße Striche gefunden, die so den Anschein machen, dass sie dort irgendwann reißen. 


Dieses Band ist mit seinen 5 cm Breite auch sehr angenehm beim Trainieren. Bisher ist auch dieses nicht eingerissen. Ich habe es vor allem für die Beinmuskulatur verwendet und es ließ sich wirklich angenehm damit trainieren. Mit der Länge von 23,5 cm ohne Zug ist das auch für viele Übungen einsetzbar. Die Farbe ist sehr intensiv, aber nicht zu sehr. Wer pink liebt, der wird dieses Band lieben. 





Nun zur dritten Variante, der Light-Variante:


Das rose-farbige Band ist von der Zugfestigkeit bei 0,35 mm. Dieses Band ist ebenfalls 5 cm breit und 23,5 cm lang. Es ist flexibel und schneidet beim Training ebenfalls nicht ein. Diese Farbe gefällt mir ehrlich gesagt gar nicht, denn es passt farblich nicht ganz ins Set. Ich mag eher sehr intensive Farben und das ist wirklich sehr dezent rose, ich würde fast sagen, dass es eher in die hautfarbene Richtung geht. 





Alle drei Bänder scheinen auch Staubmagneten zu sein, denn wenn genau schaut sieht man an den Bändern, sogar Staubkörnchen. Diese lassen sich auch schwer wieder entfernen. Aber ich glaube das ist ein Problem von den meisten Fitnessbändern. Was ich hier gut finde, ist dass gleich ein Beutel dabei ist, damit man sie verstauen kann, wenn man sie nicht benötigt. 





Der Hersteller bietet bei Amazon die Bänder einzeln aber auch im Set an. Am besten kommt man, wenn man sich gleich das Set holt, dieses kostet 9,99 € mit einer kostenlosen Lieferung. Die einzelnen Bänder bekommt man für 6,99 €. 


Fazit: 


Für die Frauen ist dieses Set empfehlenswert, natürlich auch für die Männer, die lila und pink mögen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und es lässt sich angenehm mit ihnen trainieren. Leider sind keine Übungen vorhanden, aber da kann man auf YouTube gehen und dort findet man jede Menge Anleitungs-Videos dazu.




Ich möchte dem Set 4 Sternchen geben. 


Info: 


Ich habe das Set im Rahmen eines Testprojekts von der Firma #DoYourSports kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise meine Meinung beeinflusst, ich habe das Set ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 





Die Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig bei den Rezensionen, denn wir bestellen selbst häufig online und möchten uns dann auch auf die anderen Rezensionen verlassen können. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

#DoYourFitness - Fitnessband »Helena« :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

#DoYourFitness - Fitnessband »Helena«

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Freizeit :: Fitness Ecke-
Gehe zu: