Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 iMounTop Messerschärfer

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

280516
BeitragiMounTop Messerschärfer




Hallo, 


in einem Haushalt sollte ein Messerschärfer nicht fehlen, denn wenn man diese immer auswärts schärfen geht, könnte das mächtig teuer werden. Es gibt die verschiedensten Messerschärfer auf dem Markt, teure aber auch weniger teure. Wir durften uns jetzt den Schärfer von der Firma iMounTop anschauen und testen. Hier ist das Ergebnis davon. 


Die Lieferung und die Verpackung:


Das Produkt wurde uns recht schnell zugeschickt und war gut verpackt. Der Schärfer war in einer Plastik-Verpackung untergebracht. Auf der Rückseite der Verpackung gibt es eine englische Anleitung. Eine deutsche Anleitung ist nicht vorhanden, sollte aber schon mit bei gelegt werden. 


Das Produkt und die Anwendung: 


Wir hatten den Schärfer in schwarzer Farbe zur Verfügung gehabt, es gibt ihn noch in grün und rot. Je nach dem, was besser zur Kücheneinrichtung passt, kann man sich die Farbe aussuchen. Er ist hauptsächlich aus Kunststoff und bei der anderen Hälfte sind die beiden Schärfstellen. Die eine ist für einen mittelfeinen Schliff und ist aus aus Keramikstein. Die Beschriftung zeigt hier Fine an. Die andere, äußere Stelle ist für den groben Schliff und besteht aus Wolframstahl. Die Beschriftung ist hier Coarse. 





Der Schleifer hat eine handliche Form, damit man ihn auch gut in der Hand halten kann. Auf der Unterseite ist ein Gummi angebracht, damit er fest stehen bleibt während dem Schleifvorgangs. Das Schleifgerät ist für Stahlmesser mit einem geraden Schliff gedacht. Keramikmesser und gezackte Messer sind nicht geeignet, um mit diesem Schärfer angeschärft zu werden. Für diese muss ein anderer Messerschärfer gekauft werden. 


Wir haben verschiedene Stahlmesser getestet und alle haben gut mit dem schleifen funktioniert. Einige, die älter waren, mussten wir öfters durchjagen durch das Schärfwerk. Aber auch die waren nach mehrmaligen Wiederholen wieder gut geschärft. Wir haben auch noch einen anderen Messerschärfer zuhause und diesen haben wir mal verglichen. Der war natürlich deutlich teurer als dieser hier und bietet auch gute Ergebnisse. Der Schärfer kommt zwar nicht ganz mit den Ergebnissen an diesen heran, aber trotzdem sind die Ergebnisse gut und die Messer können wir wieder gut verwenden. 





Der Messerschärfer ist bei Amazon für 7,99 €, herunter gesetzt von 16,99 €, als Prime Produkt, das heißt Nicht Prime Kunden müssen evtl. noch Versandgebühren zahlen. Der Preis ist in unseren Augen gut und das Preis-Leistungsverhältnis ist gegeben. Die Verarbeitung ist gut gemacht, wir konnten keine Beschädigungen oder scharfkantige Stellen finden. 


Fazit: 


Für die Stahlmesser können wir den Messerschärfer empfehlen, jedoch nicht für Keramikmesser. Wir fänden es aber auch schöner, wenn diese auch damit verwendet werden könnten, nicht dass man verschiedene Messerschärfer im Haushalt haben muss. Aber der Anbieter weist darauf hin und deswegen gibt es auch keinen Sternen Abzug. Für diejenigen, die nur Stahlmesser verwenden, für diejenigen, ist dieser Schärfer top. 





Von uns gibt es 5 Sternchen für den Schärfer. 


Info:


Wir haben den Schärfer im Rahmen eines Testprojekts kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Produkt ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. Die Ehrlichkeit ist uns bei den Rezensionen sehr wichtig, da wir selbst häufig online bestellen und dann möchten wir uns auch auf die anderen Rezensionen verlassen können. 


Links:


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

iMounTop Messerschärfer :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

iMounTop Messerschärfer

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Küchenzubehör-
Gehe zu: