Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Leopold - Picknick Salzstreuer und Pfefferstreuer

Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 39
Ort : Berlin

290616
BeitragLeopold - Picknick Salzstreuer und Pfefferstreuer




Hallo, 


wenn man unterwegs ist und Picknick machen möchte, dann braucht man häufig auch einen Salz- und Pfefferstreuer. Wir durften jetzt die beiden Streuer aus dem Sortiment von Leopold unter die Lupe nehmen und testen. Natürlich möchten wir auch unsere Erfahrungen damit teilen. 





Die Lieferung und die Verpackung des Produkts: 


Das Set wurde recht schnell verschickt. Es ist eine robuste Tasche und zwei Streuer im Set. Diese lagen in einer Pappverpackung. Nimmt man die Tasche raus und öffnet diese, dann findet man die Streuer in einer Plastikfolie umwickelt. 





Das Produkt und die Anwendung: 


Die beiden Streuer sind aus Edelstahl gebürstet und recht hochwertig verarbeitet. Wir konnten keine scharfkantigen Stellen finden. Die Streuer sind 9 cm lang und haben einen Durchmesser von ca 1,7 cm. Jeder der Streuer hat einen Deckel, damit man die Streuer nicht vertauschen kann, hat einer 3 Löcher und der andere hat nur 1 Loch. Natürlich ist jedem hier überlassen, wie er es einteilt. Wir haben in den Streuer mit den drei Löchern Salz und im anderen mit einem Loch Pfeffer. 





Der Deckel der Streuer ist leicht abnehmbar, für uns fast zu leicht. Es wäre hier besser, wenn der Deckel drauf geschraubt werden würde. Aufgrund dieser Tatsache muss man beim Transport die Streuer in die Tasche einpacken, denn die Gefahr wäre zu groß, sie nur so in den Picknick-Korb zu legen. Sie könnten sich öffnen und zum Schluss ist das ganze Salz im Korb verstreut. 





Der Rest vom Streuer hat innen ein längliches Loch mit 1,5 cm. Dreht man den Deckel dann so mit den Löchern zu dieser Aussparung, dann kann man sich sein Butterbrot salzen oder pfeffern. Oder ähnliches. Dreht man den Deckel dann so, dass die offenen Punkte nicht mit der Aussparung zusammen sind, dann ist der Streuer verschlossen. Zumindest so lange, wie man den Deckel drauf lässt. 





Die Streuer stehen sehr unsicher auf dem Boden. Man muss schon aufpassen beim nehmen des Streuers, damit sie nicht hinfallen. Am sichersten sind sie im liegenden Zustand. Der Preis für die beiden Streuer liegt bei aktuell 7,99 € als Prime Produkt. Vergleicht man den Preis mit anderen Angeboten, dann ist das ein günstiger Preis. 





Unser Fazit: 


Ist man mit der unsicheren Art und Weise einverstanden, dann sind die beiden Streuer empfehlenswert. Verarbeitet sind sie recht gut und es gibt auch keine scharfkantigen Stellen, an denen man sich verletzten könnte. 





Von uns gibt es für dieses Set 4 Sternchen. 


Info: 


Wir haben das Set im Rahmen eines Testprojekts durch die AMZStars kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise unsere Meinung beeinflusst, wir haben das Set ehrlich und unvoreingenommen getestet und bewertet. 








Die Ehrlichkeit bei den Rezensionen ist uns sehr wichtig, da wir selbst häufig online bestellen und dann möchten wir uns auch auf die anderen Rezensionen verlassen können. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Leopold - Picknick Salzstreuer und Pfefferstreuer :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Leopold - Picknick Salzstreuer und Pfefferstreuer

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Alles für Wohnung, Haus, Garten :: Küche, Zubehör und Ernährung :: Küchenzubehör-
Gehe zu: