Unsere Test-Küche

Vorstellung der getesteten Produkte
 
StartseitePortalAnmeldenLoginKontakt zur TesterinImpressum

Teilen | 
 

 Leicke AC Adapter NT03012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 38
Ort : Berlin

090416
BeitragLeicke AC Adapter NT03012






Hallo, 


hast du ein LED Strip und das Kabel ist dir zu kurz, oder auch andere wie einen Router, LCD-Fernseher usw und du möchtest dir ein Ersatz-Netzteil versorgen? Dann hätte ich hier eine Alternative. Diese stammt aus dem Hause Leicke. 


Lieferung: 


Erfolgte schnell und ohne sehbare Defekte. Ich konnte beim Auspacken kein schlechten Geruch oder ähnliches feststellen.


 


Produkt: 


Der Adapter wird in einer schwarz weißen robusten Verpackung verschickt. In dem Paket liegt der Adapter und ein Beutel mit Leicke Aufdruck. Auf den ersten Blick sieht der Adapter sehr hochwertig aus. Was mir bei diesem Netzteil gefällt, dass er länger ist, wie mein ursprüngliches Kabel für ein LED Strip bzw auch für einen Diffuser. 





Er wird in zwei Teilen geliefert, die erstmal zusammen gesteckt werden müssen. Das stellt jedoch kein Problem dar, denn es geht wirklich sehr einfach. Die Anschlüsse haben einen guten Knickschutz und sehen sehr robust und hochwertig aus. Das Netzteil selbst hat noch einen Klettverschluss, damit es zum einen gut verstauen kann, aber auch dass man unterm Schreibtisch bzw je nach dem wo man es verwendet zusammen binden kann, damit man über das lange Kabel nicht drüber fällt. 





Ich habe das Ladegerät erst gedacht für einen Lenovo Laptop, dieser Versuch ging allerdings etwas schief. Mein Laptop hatte das Ladegerät nicht erkannt und meinte, es wäre kein Ladegerät angesteckt. Allerdings war dies kein Beinbruch für den Test, denn ich habe noch einige Geräte, wo ich so ein Kabel verwenden kann. Zum einen für einen Diffuser, der auch die Hohlstecker verwendet. Hier habe ich das Problem, dass das originale Kabel etwas kurz ist. Hier hat das Kabel sofort funktioniert. Das einzige Problem war nur, dass der Stecker etwas zu dick ist, was bei den Steckern normal ist, deshalb stand der Diffuser nicht ganz gerade. 







Während des Betriebs des Diffusers ist er angenehm kühl geblieben, maximal handwarm und das auch nach 7 Stunden laufen nicht. Was ich allerdings schon anders erlebt habe bei anderen Netzteilen. 





Die Länge ist mit fast 3 m wirklich top, gerade auch für LED-Strips, auch bei diesem habe ich das Ladegerät getestet und es hat sofort auch dort funktioniert. Das Netzteil lässt sich einfach in die Steckdose stecken und sitzt dort auch sicher. Der Preis liegt gerade mal bei 14,99 €. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei dem Produkt definitiv. 





Fazit: 


Das Kabel ist gut verarbeitet, wird nicht heiß während der Verwendung und funktioniert, so wie es soll. Insgesamt sehr empfehlenswert. Ich möchte dem Netzteil volle 5 Sterne geben. 





Ich habe das Netzteil im Rahmen eines Testprojekts kostenlos von der Firma Leicke erhalten. Vielen Dank dafür. Dies hat jedoch in keinster Weise meine Meinung beeinflusst, ich habe das Produkt rein objektiv, sachlich und ehrlich bewertet. Die Ehrlichkeit liegt mir sehr am Herzen bei den Rezensionen, da ich selbst häufig online bestelle und da möchte ich mich auch auf die anderen Rezensionen verlassen können. 


Links: 


Nach oben Nach unten
http://unseretestkueche.forumieren.net
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Leicke AC Adapter NT03012 :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Leicke AC Adapter NT03012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Test-Küche :: Technik - Ecke :: Technik rund um den Fernseher/ PC/ Netbook / Laptop-
Gehe zu: